COVID-19 Bestimmungen

  • Zum Schutz aller Teilnehmer*innen finden die Kurse mit der 2G-Regel (geimpft oder genesen) statt
    Die Kontaktdaten aller Teilnehmer*innen werden für 14 Tage aufbewahrt und anschliessend vernichtet
  • Während der Hebammensprechstunde und den Kursen gilt die Maskenpflicht
  • Wir verzichten auf Hände schütteln
  • Regelmässiges Hände desinfizieren beim Kommen und Gehen
  • Der Partner oder eine Begleitperson, darf während der Hebammensprechstunde anwesend sein
  • Im Wartezimmer ist es nur den Frauen erlaubt zu warten, allfällige Begleitpersonen sind dazu angehalten ausserhalb zu warten